Startseite

Die große Welt des Kampfsports

Die große Welt des Kampfsports

Jeder kennt die Filme aus Hollywood oder dem Fernen Osten, wo der Held wild mit den Fäusten herumwirbelt und es anschließend als Kampfkunst bezeichnet wird. Nur die wenigsten gezeigten Kampfszenen haben tatsächlich etwas mit dem Sport zu tun. Genau deshalb habe ich meinen Blog ins Leben gerufen, denn ich möchte mit den Vorurteilen und falschen Annahmen aufräumen und zeigen, was Kampfsport wirklich ist. Dazu inspiriert hat mich Kalistas e.V., eine Kampfkunstschule, bei der ich selbst für viele Jahre als Schüler gelernt habe.

Kampfsport: Einfach wild draufkloppen?

Einer der größten Vorurteile ist, dass Kampfsport einfach das wilde Draufschlagen auf den Gegner ist. Doch das könnte kaum weiter davon entfernt sein, was der Sport wirklich ist. Zunächst müssen Sie wissen, dass es sehr viele unterschiedliche Kampfsportstile gibt. Ich selbst verfolge Inosanto Kali, was sicherlich nicht vielen geläufig ist. Inosanto Kali ist dafür bekannt, dass es deutlich dynamischere Trainingsmethoden bietet, was den realen Verständnissen im Kampf näherkommt. Dabei kann Inosanto Kali sowohl mit als auch ohne Waffen durchgeführt werden. Ansonsten setzt sich der Stil aus vielen unterschiedlichen Elementen der philippinischen Kampfkünste zusammen, doch Inosanto Kali hat auch selbst zahlreiche neue Systeme hervorgebracht, wie Panantukan, Dumog oder Pananjakman.

Sie sehen also, dass Kampfkunst wesentlich mehr ist. Es sind die verschiedenen Elemente, die harmonisch ineinander übergehen. Selbstverständlich ist das Ziel, den Gegner außer Gefecht zu setzen, doch in erster Linie ist es ein hervorragendes Training für Körper und Geist. Gerade für die Gesundheit, ironischerweise, ist Kampfsport wunderbar. Sie können Ihren Körper fit und belastbar halten, sich zugleich aber auch verteidigen. Die große Frage ist natürlich, welcher Stil für Sie am besten geeignet ist. Immerhin dürfen Sie die verschiedenen Arten nicht über einen Kamm scheren, sondern es gibt massive Unterschiede, wie zum Beispiel das Tempo, der Einsatz von Händen, Füßen und Waffen oder auch die allgemeine Ausführung.

Was finden Sie hier noch?

Kampfsport

Mein Hauptanliegen ist über den Kampfsport aufzuklären und Neulinge langsam an das Thema heranzuführen. Dennoch bedeutet das nicht, dass ich hier zu 100 Prozent über Kampfsport spreche. Mein Blog soll eher eine aufregende Mischung aus verschiedenen Themenbereichen bieten. Haben Sie aktuell keine Lust, mehr über Jiu Jitsu, Panantukan oder Hapkido zu erfahren, dann lesen Sie einfach einen meiner anderen Berichte. Was für Themen Sie erwarten werden? Ich nehme kein Blatt vor den Mund, sodass meine vielen unterschiedlichen Interessen zum Vorschein kommen. Zum Beispiel bin ich ein großer Fan von Weihnachten oder ich finde Kryptowährungen spannend. Bleiben Sie also ein Weilchen und schauen Sie sich um.

  1. https://www.rheinpfalz.de/lokal/neustadt_artikel,-kampfsport-selbstverteidigung-beim-tus-niederkirchen-_arid,5242670.html
  2. https://www.sport1.de/news/kampfsport/wrestling/2021/07/grosser-verrat-bei-den-wwe-frauen